TSCA 65 D

Siegel-/Clipautomat

  • TSCA 65 D – Siegel-/Clipautomat – Investition zur Kostenminimierung
  • TSCA 65 D - Detail
  • TSCA 65 D - Detail
  • TSCA 65 D - Detail
  • TSCA 65 D - Detail
  • TSCA 65 D – Siegel-/Clipautomat – Investition zur Kostenminimierung
  • TSCA 65 D - Detail
  • TSCA 65 D - Detail
  • TSCA 65 D - Detail
  • TSCA 65 D - Detail

Investition zur Kostenminimierung

Ein Verpackungsaggregat für dichte Foliensiegelung und sicheren Clipverschluss
Vollautomatische, selbstkontrollierende Prozesse
Für alle pastösen Produkte, wie Kleb-, Dicht- und Sprengstoffe
Sicherer, dichter Verschluss für längere Haltbarkeit im Vergleich zur Kartusche durch direkte, luftfreie Endverpackung
Verpackungseinheiten im Durchmesserbereich von 18 bis 65 mm
   

TSCA 65 D

Der Siegel-­/Clipautomat TSCA 65 D verarbeitet Flachfolie von der Rolle zum füllfertigen Folienschlauch, der um das Füllrohr geführt und in der integrierten Clipeinheit sicher zu einem clip-pak® verschlossen wird. clip­-pak® ist die kosten günstige Verpackungslösung bei minimalem Materialeinsatz. Alle gebräuchlichen Folien in beschichteter Form sowie Verbundfolien können verarbeitet werden. Die verwendeten Folien rollen fassen bis zu 2.300 Meter (65 μm). Alle pastösen Materialien wie z. B. Klebstoffe, Dicht-­ und Sprengstoffe sowie Dental­ und Dübelmassen oder 2-­Komponenten-­Produkte werden automatisch, sauber und dicht verpackt. Ebenso zuverlässig können auch Flüssigkeiten, wie z. B. Injektorcreme, verarbeitet werden. Infos anfordern
 
  • Ersparnis Verpackungsmaterial – bis zu 60 % im Vergleich zur Verpackung in Kartuschen
  • Automatische, selbstüberwachende Abläufe (Clip, Folie, Dosierpumpe etc.) 
  • Auto­-Stopp­-System Clip – Überwachung durch Sensor bei Ende Clipvorrat auf Spule
  • Automatischer Folientransport durch Produktvorschub
  • Mehrfachdosierung für große Produktvolumina
  • Hohe Betriebssicherheit und einfache, reinigungsfreundliche Konstruktion für minimale Betriebskosten
  • Ein zentrales Display – sichere Steuerung aller Produktionsprozesse 
  • Höchste Produktivität; die Produktparameter sind in der Rezepturverwaltung des SAFETY TOUCH abrufbar
  • Hochdynamischer, energieeffizienter Servoantrieb, Geschwindigkeit stufenlos regelbar über SAFETY TOUCH
  • Einfache Maschinenbedienung mit SAFETY TOUCH – bruchsicher, 10” groß und leicht zu reinigen
  • Bedienerfreundlich mit individuell belegbaren Bedienfeldern, z. B. Tipp-­Betrieb
  • R-­ID Clip für hohe Zuhaltekraft, bis hin zum bakteriendichten Verschluss bei Kunststoff­ und Verbundfolien
  • Einstellfehler werden vermieden durch Erkennung von Clipgröße und Matrize
  • Kompakte, platzsparende Konstruktion für leichtes Handling
  • Leichte Zugänglichkeit für Wartungs-­ und Servicearbeiten durch große Türen
  • Hervorragendes Preis-­/Leistungsverhältnis
Infos anfordern
 
  • HDP Hydraulische Dosier-­Pumpe  
    • Einsparungen durch automatische Volumenregelung mit der HDP – Genauigkeit von maximal ± 0,5 %
    • HDP 30 oder 40 (bis zu 30 bzw. 40 Takte/Min. auch bei hochviskosen Produkten)
    • Vollautomatische Gewichtskontrolle durch Waage mit Tendenzsteuerung
    • Schnellbruchkontrolle mit automatischem Maschinenstopp, bei HDP 40 Grundausstattung
  • Anschlussmöglichkeit von Dosierpumpen fast aller bekannten Hersteller
  • Produktkennzeichnung durch integrierbaren Drucker, z. B. Ink-­Jet, Thermo-­Transfer
  • Klebestellenerkennung für angesetzte Folien
  • Einfache und sichere Chargenkennzeichnung während der Produktion durch Druck auf Flachfolie oder Folienschlauch
  • Überspreizung zur Lockerfüllung für expandierende Produkte
Infos anfordern
Der TSCA 65 D besteht aus einer synchron arbeitenden Einheit aus Siegel-­ und Clipmaschinen und bildet mit einem vorgeschalteten Füllaggregat eine kontinuierlich arbeitende Produktionslinie. Beide Produktionsprozesse sind bedienerfreundlich und übersichtlich durch ein zentrales Touch Panel programmierbar. Einrichten und Systemsteuerung sind auf farblich unterschiedenen Ebenen durch Zugangscodes gesichert. Die eigentliche Bedienung erfolgt über die fünf Taster der Bedienleiste. Die Folienrolle wird auf einen selbstspannenden Rollenträger aufgesteckt. Für gleichbleibende Einlaufspannung beim Folienabzug sorgt die Führung über ein Tänzerwalzensystem. Durch die Formschulter wird die Flachfolie um das Füllrohr zum noch offenen Schlauch gelegt. Anschließend wird die Längsnaht mit minimaler Überlappung durch Heißsiegeln geschlossen. Um einen Produktrücklauf zu verhindern, ist das Ende des Füllrohres durch einen Innenkaliberring zum Schlauch hin abgedichtet, so dass auch flüssige Produkte gewichtsgenau gefüllt werden können. Infos anfordern
HDP – die hydraulische Dosier-Pumpe ist für niedrig­ bis hochviskose chemisch­technische Produkte konzipiert. Die Dosierung erfolgt volumetrisch und garantiert eine hohe Reproduzierbarkeit von Füllgewicht und Prozessablauf. Die Multifunktionssteuerung über das Touch Panel des TSCA 65 D ermöglicht eine bessere Abstimmung des Füllvorganges bei der Herstellung von clip­-pak® und dadurch eine hohe Füllmengengenauigkeit. Mit Schnellspannvorrichtungen bei Produktwechsel ist rasches Umrüsten gewährleistet. Der praxisnahe Aufbau der Dosierung ermöglicht ein einfaches Zerlegen und Reinigen der Einheit.

Infos anfordern

Wir bieten Clip mit System

Die Original Clip von Poly-clip System garantieren höchste Qualität und Sicherheit. Sie sind SAFE-COAT beschichtet und geprüft vom SGS INSTITUT FRESENIUS. Das größte Angebot an Clip und Schlaufen, schnelle Verfügbarkeit und eine qualifizierte Service-Organisation weltweit sichern Ihre reibungslose Produktion. Vertrauen Sie auf den SAFE-COAT Clip. Gehen Sie auf „Nummer sicher”.

> mehr
 
weitere Maschinen

 

CBS – Cap Bonding System halbautomatisch – Die Alternative zur Tube
CBS
Die Alternative zur Tube
CBS 15 – Cap Bonding System halbautomatisch – Die Alternative zur Tube
CBS 15
Die Alternative zur Tube