FCA 160

Automatischer Doppelclipper

  • FCA 160 – Automatischer Doppelclipper – Höchster Automatisierungsgrad
  • FCA 160 - Detail
  • FCA 160 - Detail
  • FCA 160 - Detail
  • FCA 160 – Automatischer Doppelclipper – Höchster Automatisierungsgrad
  • FCA 160 - Detail
  • FCA 160 - Detail
  • FCA 160 - Detail

Höchster Automatisierungsgrad

Für den Kaliberbereich von 38 bis 160 mm bei bis zu 160 Takten pro Minute im Durchlauf
Automatische, selbstüberwachende Prozesse für höchste Produktivität
Spreizverdränger und Clipform optimiert für kurze Wurstschultern und mehr Scheiben pro Wurst
Zentralschmierung für maximale Zuverlässigkeit und Lebensdauer

FCA 160

Unerreichte Vielfalt in einem Clipautomaten bietet der FCA 160. Er verschließt Collagendärme bis 90 mm, Faserdärme bis 120 mm und Kunststoffdärme bis Kaliber 160 mm (abhängig von der Materialstärke). Die automatische Clipmaschine verarbeitet die R-ID Clip der Teilungen M, L und XL. Infos anfordern
 
  • Automatische, selbstregulierende Prozesse für höchste Produktivität
  • Verdrängerlochgröße und Clipdruckeinstellung servogestützt und als Produktparameter speicherbar
  • Einstellfehler werden vermieden durch Erkennung von Clipgröße und Matrize
  • R-ID Clip für hohe Zuhaltekraft, bis hin zum bakteriendichten Verschluss bei Kunststoffdarm
  • Auto-Stopp-System Clip – Überwachung durch Sensor bei Ende Clipvorrat auf Spule
  • Gleichmäßige Plissierung des Darmes und brätfreie Wurstzipfel durch den vertikalen Linearverdränger
  • Robust und langlebig durch den Einsatz von High-Tech Material 
  • Geschwindigkeit stufenlos regelbar plus Durchlauf
  • Einfache Maschinenbedienung mit SAFETY TOUCH – bruchsicher, 10” groß und leicht zu reinigen 
  • Höchste Produktivität; die Produktparameter sind in der Rezepturverwaltung des SAFETY TOUCH abrufbar
  • Bedienerfreundlich mit individuell belegbaren Bedienfeldern für manuelle Funktionen, wie z.B. Tipp-Betrieb
  • Schnelle Änderung der Clipteilung ohne Werkzeuge und der Spreizung mit nur wenigen Handgriffen
  • Sicherheit durch Zweihandauslösung des 1. Clip
  • Elektronisches Handrad für Einstellarbeiten und Parameteranpassungen
  • Kalibertreues Produkt durch regelbare Förderbandgeschwindigkeit 
  • Luftfreies Lockerfüllen von Formprodukten durch Überspreizung; Gesamtspreizung 110 bzw. 80 mm
  • Einfaches, ergonomisches Handling durch pneumatische Ab- und Anschwenkhilfe
  • Komfortables Manövrieren durch integriertes Bugrad und versenkbare Lenkhilfe
  • Niedriger Geräuschpegel
  • Durch Edelstahl resistent gegen aggressive Reinigungsmittel
Infos anfordern
 
  • Belastungsgesteuerte Zentralschmierung für maximale Zuverlässigkeit und Lebensdauer
  • Gurtschlaufen-Automat GSA 20, Schlaufe links oder rechts
  • Spreizung und Überspreizung mit Servoverstellung
  • Zwilling mit Transportgelenk 
  • Einfaches Handling durch halbautomatische Clipzuführung
  • Sensoren für Schlaufen- und Raupenende
  • Pneumatische Rohwurstbremse, beim Zwilling Einzelsteuerung je Darmbremse, als Produktparameter über SAFETY TOUCH abrufbar
  • Längenportionierung über optische Abtastung
  • Fadenspender für Ringe
  • Druckmarkensteuerung für zentriertes Druckbild
  • Füllerkopplung mit Kugelgelenk
  • Förderband, produktbezogen in verschiedenen Varianten und Förderbandverlängerung mit Rollen
  • Einzelclipabschaltung
  • Clip-Kodifizierung 
  • Schnittstelle WS Food Standard
  • Intelligent Filler Clipper (IFC) Interface auf Anfrage
Infos anfordern
Der automatische Doppelclipper wird mit einer Füllmaschine mechanisch und elektrisch gekoppelt. Dabei werden die Portionen grammgenau übernommen und per Clip verschlossen. Die PC-Steuerung der FCA 160/120 ermöglicht eine sehr schnelle und exakte Signalverarbeitung sowie eine verbesserte Fehlerdiagnose. Sie bietet die direkte und eindeutige Anzeige von Defekten oder Störungen am SAFETY TOUCH. Die USB-Schnittstelle für den Import und Export von Daten ist Teil der Serienausstattung. Optional steht die Schnittstelle WS Food Standard zur Betriebsdatenerfassung über das kundeneigene Netzwerk zur Verfügung. Der hohe Automationsgrad des FCA ermöglicht eine durchgängige Prozessüberwachung. Bei Abweichungen zu den im SAFETY TOUCH hinterlegten Rezepturparametern wird eine Meldung angezeigt. Der Bediener wird durch praxisnahe Piktogramme intuitiv durch die flache Menüstruktur geleitet. Bediener-, Einrichter- und Service-Ebene sind klar voneinander getrennt und durch Passwort geschützt. Die Automatisierung bietet höchste Produktionssicherheit und maximale Effizienz. Infos anfordern

ES 5000

Etikettiersystem für Kennzeichnung und Rückverfolgung

Infos anfordern

Wir bieten Clip mit System

Die Original Clip von Poly-clip System garantieren höchste Qualität und Sicherheit. Sie sind SAFE-COAT beschichtet und geprüft vom SGS INSTITUT FRESENIUS. Das größte Angebot an Clip und Schlaufen, schnelle Verfügbarkeit und eine qualifizierte Service-Organisation weltweit sichern Ihre reibungslose Produktion. Vertrauen Sie auf den SAFE-COAT Clip. Gehen Sie auf „Nummer sicher”.

> mehr
 
weitere Maschinen

 

FCA 120 – Automatischer Doppelclipper – Höchster Automatisierungsgrad
FCA 120
Höchster Automatisierungsgrad
FCA 140 – Automatischer Doppelclipper – Mittlerer Automatisierungsgrad
FCA 140
Mittlerer Automatisierungsgrad
FCA 100 – Automatischer Doppelclipper – Mittlerer Automatisierungsgrad
FCA 100
Mittlerer Automatisierungsgrad
FCA 90 – Automatischer Doppelclipper – Luftfreies Lockerfüllen
FCA 90
Luftfreies Lockerfüllen
FCA 80 – Automatischer Doppelclipper – Einstieg in FCA-Klasse
FCA 80
Einstieg in FCA-Klasse
FCA 50 – Automatischer Doppelclipper – Spitzengeschwindigkeit
FCA 50
Spitzengeschwindigkeit