Halal-Zertifikat

Halal-Zertifikat


Halal-Zertifikat      Halal-Zertifikat – Poly-clip System


SGS-Halal-Zertifikat     SGS-Halal-Zertifikat – Poly-clip System


Die gesamten Produktionsprozesse der Clip- und Schlaufenfertigung von Poly-clip System erfüllen die Vorgaben der Halal Certification Germany. Mit dem Halal-Zertifikat sichert das Unternehmen seinen Kunden zu, dass es Methoden und Systeme im Einsatz hat, mit denen geprüft wird, ob die Herstellung von Clip aus Kunststoff und Aluminium sowie der Schlaufen den islamischen Vorschriften entspricht. Eine muslimische Autorität und ein muslimischer Auditor überprüfen die Kompatibilität des Betriebs mit den Audit-Richtlinien. Zum Ausschluss von nach der islamischen Scharia verbotenen Substanzen werden mittels modernster PCR-DNA Analysen Proben der zu zertifizierenden Produkte in einem unabhängigen, akkreditierten Laboratorium überprüft. Das Zertifikat wird jährlich erneuert. Während der Gültigkeit des Halal-Zertifikats finden unangekündigte Kontrollen statt. Das Zertifikat der Halal Certification Germany in Osnabrück ist die Voraussetzung für die Erstellung des SGS-Halal-Zertifikats. Poly-clip System bietet seinen Kunden optional auch ein halal zertifiziertes Schmierfett für die Zentralschmierung der Maschinen an.


Der Halal-Zertifizierungsprozess

Halal-Zertifizierungsprozess 

Was bedeutet Halal?

Das Wort „halal“ kommt aus dem Arabischen und lässt sich mit „erlaubt“ oder „zulässig“ übersetzen. Auf Lebensmittel übertragen bedeutet es, dass bei ihrer Herstellung islamische Regeln eingehalten wurden und keine verbotenen Substanzen mit dem Lebensmittel in Berührung gekommen oder enthalten sind. Durch das Zertifikat können die Kunden darauf vertrauen, dass ihre Produkte halal bleiben.