FCA 90

Vielseitigkeit auf höchstem Niveau zeichnet den Doppelclipautomaten FCA 90 aus. Er ist der FCA, mit der blitzschnellen Überspreizung bei einer Gesamtspreizung bis 300 mm. Neue Funktionen, vereinheitlicht innerhalb der FCA-Familie, optimieren die Abläufe.

FCA 90 – Automatischer Doppelclipper – Luftfreies Lockerfüllen

Der FCA 90 ist kompakt und besticht durch ein äußerst einfaches Handling. Die Vielfalt der Anwendungen im Kaliberbereich von 38 bis 160 mm und das optisch ansprechende Produkt durch den Einsatz der R-ID Clipserie bei bis zu 126 Takten pro Minute im Durchlauf sprechen für sich.

Wer flexibel sowohl Portionswürste, Aufschnitt als auch Kochschinken und Formprodukte produzieren möchte, hat mit dem Doppelclipautomaten FCA 90 eine hervorragende Alternative. Die Clipmaschine verschließt Collagendärme bis Kaliber 90 mm, Faserdärme bis 120 mm und Kunststoffdärme bis 160 mm (abhängig von der Materialstärke). Bei der Entwicklung des Clipautomaten hat der Hersteller Poly-clip System mit dem Einsatz der R-ID Clip auch gezielt auf das optisch ansprechende Kundenprodukt fokussiert. Denn kurze Wurstschultern und eine symmetrische Plissierung des Darmzopfes machen die Wurst nicht nur optisch ansprechender, sondern erzielen auch mehr Scheiben pro Wurst und damit mehr Ertrag beim Slicen. Mit Einsatz des kleinsten und des größten verfügbaren Clip innerhalb einer Clipteilung können z. B. sowohl Lyonerwürste im Kaliber 65 mm als auch Formprodukte im Kaliber 130 mm zuverlässig verschlossen werden. Das alles innerhalb der Clipteilung „L“, d.h. das kleinere Produkt hat einen dem Durchmesser angemessen kleinen Clip und ist damit optisch ansprechend, aber auch das große Produkt wird sicher verschlossen. Die verschleißarme, dahingehend optimierte Geometrie, ist ein weiterer Vorteil.

Das Update des FCA 90 beinhaltet eine neue Sicherheitsdarmbremse mit Sensorabfrage und Einhaltung des Sicherheitsabstandes bei unterschiedlichen Darmbremspositionen. Ein Betrieb ohne Darmbremse ist unmöglich. Auch der Darmbremsassistent, in Funktion und Handhabung identisch innerhalb der FCA-Familie, steht hier optional zur Verfügung. Diese wichtigen Funktionen optimieren die Abläufe. Ein weiteres Highlight ist die Visualisierung der Bedienungsanleitung direkt am SAFETY TOUCH durch die Nutzung eines neuen, schnelleren Prozessors. Funktionen und Parameter werden dem Bediener direkt am Bildschirm der Maschine erklärt. Zusätzlich reagiert das Touch deutlich schneller.

Der FCA 90 wird für seine flexiblen Einsatzmöglichkeiten geschätzt, umso wichtiger ist es, dass nun der Wechsel des Stempels und die Einstellung der Clipteilung werkzeuglos erfolgen können, einfach und ohne Zeitverlust. Mit dem Einsatz des optionalen Intelligent Filler Clipper (IFC) Interface wird eine komfortable Abstimmung zwischen Clip- und Füllmaschine für einen höheren Ausstoß ermöglicht und zusammen mit der Schnittstelle WS Food Standard liefern sie die nötigen Daten für die Betriebsdatenerfassung in der Produktion.

Der FCA 90 ist ein Automat mit dem Fokus auf große Überspreizung, aber gleichzeitig wird er wegen seiner Vielfältigkeit geschätzt. Somit unterstützen die Neuerungen seinen flexiblen Einsatz für eine breite Palette an Produkten. Der Bediener kann ganz einfach werkzeuglos über die Rezeptauswahl im SAFETY TOUCH zwischen der Standardspreizung und der Überspreizung wechseln. Der FCA 90 ist vielfältig einsetzbar, auch Schinken mit ca. 10 % injizierten, getumbelten Fleischstücken, wird vom kraftvollen Verdränger zuverlässig verarbeitet.

Darüber hinaus werden, durch die automatische Erkennung von Clipgröße und Matrize, Fehler vermieden. Der Automat verarbeitet R-ID Clip der Teilungen M, L und XL in den Spreizungen 26 bis 44 mm bei einer Gesamtspreizung bis 300 mm. Die R-ID Clip garantieren hohe Haltekraft und einen dichten Verschluss – je nach Produkt und geeigneten Kunststoffdärmen bis hin zur Bakteriendichtigkeit möglich. In der aktualisierten Version ist der FCA 90 mit dem Schlaufenautomat GSA 20 in Ausführung für Schlaufe links oder rechts erhältlich. Durch optionale Ausstattungen kann die kontinuierliche Produktion des leistungsstarken Automaten zusätzlich unterstützt werden. So überwacht das „Auto-Stop-System Clip“ den Clipvorrat auf der Spule, weitere Sensoren das Raupenende und den Schlaufenvorrat. Das integrierte Diagnosesystem bietet am SAFETY TOUCH die direkte und eindeutige Anzeige des Betriebszustandes sowie die Analyse von Füll- und Clipzeiten. Abweichungen zu hinterlegten Rezepturparametern werden sofort angezeigt und damit nicht nur Fehler vermieden, sondern die gleichbleibende Produktqualität gesichert.

Der Doppelclipper FCA 90 ist, gemessen am Produktionsspektrum, kompakt und äußerst einfach an den Füller zu koppeln. Edelstahl und die glatten Flächen des Hygiene-Designs sorgen für einfache Reinigung und damit selbstverständlich für die Einhaltung der Richtlinien in lebensmittelverarbeitenden Betrieben.

Poly-clip System ist der weltweit führende Anbieter von Clip-System-Lösungen.

Weitere Informationen und druckfähige Bilddaten:

Poly-clip System GmbH & Co. KG
Niedeckerstraße 1
65795
 
Hattersheim a. M.
Deutschland
Marketing/Communication
Tel.: +49 6190 8886-341
Fax: +49 6190 8886-15347

 

ООО «Поли-клип Систем»
ул. Железнодорожная, д. 9, лит. В
142116 Московская обл., г. Подольск
Russische Föderation
 
Tel.: +7 495 2294670
Fax: +7 4967 554720
Poly-clip System LLC
1000 Tower Road
Mundelein, IL 60060
USA
 
Tel.: +1 847 9492800
Fax: +1 847 9492815
Poly-clip System Ltda.
Rua Dr. Moacyr Antonio de Moraes, 200
07140-285 Taboão – Guarulhos – São Paulo
Brasilien
 
Tel.: +55 11 24049633
Fax: +55 11 24049641